KMU Circle

Frische Ideen und guter Rat - bei KMU Circle bekommen Sie beides.

Unternehmer beraten Unternehmer im konkurrenzfreien Erfahrungsaustausch mit professionellem Business Coach

 

Kennen Sie die Stärken und Schwächen Ihres Betriebes? Wenn nicht, dann wird es höchste Zeit, dass Sie Ihr Geschäft einmal mit anderen Augen betrachten und durchchecken. Dafür können Sie sich entweder einen erfahrenen Berater ins Haus holen oder Sie nutzen die preisgünstigere Form der Unternehmensberatung -  die Teilnahme an einer ERFA-Gruppe - eine lohnenswerte Investition.

Ihr Nutzen im Überblick

Von den Erfahrungen der anderen profitieren 

ERFA steht für Erfahrungsaustausch. In den Erfa-Gruppen blicken Betriebe über den eigenen Tellerrand hinaus und profitieren vom Austausch mit Kollegen sowie deren Erfahrungen.

Zudem steht ein erfahrener Business Coach Ihnen zur Seite. 

Die Marktposition und Ertragskraft  stärken 

In der Gruppe fällt es leichter, neue Erfolgsstrategien und Konzepte zu entwickeln. Da der Wettbewerb zunehmend stärker wird, gerade kleine und mittlere Unternehmen haben einen schweren Stand, wenn sie auf sich allein gestellt sind. 

Gemeinsam stark, kreativ und produktiv 

„Gemeinsam stark in die Zukunft“ auf dieses Motto baut die gemeinsame Arbeit auf. Somit ist es z.B. im Rahmen von Einkaufskooperationen möglich, größere Mengen zu günstigen Konditionen zuerhalten oder im Bereich Marketing Marketingkosten einzusparen. 

Tiefe Einblicke ohne Konkurrenz 

Mit dem Ziel sich gegenseitig weiterzubringen, tauschen sich in den ERFA-Gruppen ähnlich strukturierte Betriebe aus, die nicht in direkter Konkurrenz zueinander stehen. Das strenge Konkurrenzausschluss-Prinzip schafft Vertrauen und garantiert, dass die Teilnehmer tiefe Einblicke gewinnen und geben. 

Brandaktuelle Themen auf der Agenda 

 Die Themen schlagen sowohl Leiter als auch die Mitglieder selbst vor. Ganz oben auf der Agenda stehen die Erfolgskontrolle sowie der Vergleich betriebswirtschaftlicher Kennzahlen, wie Umsatz, Kalkulation, Kosten und Leistungskennziffern, aber auch das Thema „Pricing“.  

Best-Practice und Betriebsbesuche bringen voran 

Die Gruppen treffen sich zwei bis dreimal im Jahr, darüber hinaus werden auch Best-Practice Betriebe innerhalb und außerhalb der eigenen Branche besucht, um wertvolle Informationen zugewinnen sowie das eigene Netzwerk zuerweitern. 

 

ERFA GRUPPE Hotellerie & Gastronomie

Die HOGA Gruppe vergleicht wichtige Betriebskennzahlen, erörtert gemeinsame Branchenprobleme und sucht nach geeigneten Lösungsansätzen. Ferner werden neue Impulse, Ideen und nützliche Ratschläge vermittelt. Konstruktive Kritik und Betriebsbesichtigungen decken eigene Betriebsblindheit auf. 

ERFA-Gruppen in Gründung

Im Bereich Hotellerie & Gastronomie starten vier neue Gruppen im Raum Norddeutschland und in der Metropolregion Hamburg.

 

ERFA Gruppen Hotellerie 

In diese Gruppe können kleine und mittelgroße Hotelbetriebe sowie Hostels eintreten. 



Gruppe A (Raum Norddeutschland)

max. 12 Teilnehmer 


Gruppe B (Metropolregion Hamburg) 

max. 10 Teilnehmer 


Gruppe E (Metropolregion München) 

max. 12 Teilnehmer 


Gruppe F (Region Berlin/Brandenburg) 

max. 12 Teilnehmer 

 

ERFA Gruppen Gastronomie 

In diese Gruppe können kleine und mittelgroße Restaurantbetriebe, Bistros, Cafés, Bars, Caterer und ähnliche Gastronomiebetriebe eintreten. 


Gruppe C (Raum Norddeutschland) 

max. 12 Teilnehmer 


Gruppe D (Metropolregion Hamburg) 

max. 10 Teilnehmer 


Gruppe G ( Metropolregion München) 

max. 12 Teilnehmer 


Gruppe H (Region Berlin/Brandenburg) 

max. 12 Teilnehmer 

Business Coach

Die Moderation der ERFA-Gruppen im Bereich Hotellerie & Gastronomie wird von einem erfahrenen Branchenspezialisten übernommen. Mit über 15 Jahren Berufserfahrung in der First Class Hotellerie im In- und Ausland unterstützt Ihr Business Coach aktiv den Prozess der Ergebnisfindung in der Gruppe.

Robert Reinwald 

Business Coach für die ERFA Gruppen Hotellerie & Gastronomie


Beruf:

freiberuflicher Unternehmensberater & Business Coach 


Qualifikation: 

Wirtschaftsjurist LL.B - Geprüfter Hotelmeister  IHK - Ausbilder  IHK - Hotelfachmann IHK


Leistungsspektrum der Unternehmensberatung

- Strategie & Umsetzung 

- Wachstum & Restrukturierung 

- Unternehmensbewertung 

- Rechtsformwahl 

- Fördermittelberatung 

- Finanzierung / Unterstützung bei Bankgesprächen 

- Schwachstellenuntersuchung

- Unternehmensplanung / Soll-Ist-Vergleiche

- Erstellung von Businessplänen & Machbarkeitsstudien 

- Unternehmenscheck (z.B. Mystery Check oder Speisekartencheck) 

- Etc.


weitere Serviceleistungen:

- Planung von Kundenveranstaltungen (z.B. Vorträge, Tag der offenen Tür, Get-together, Netzwerkpartys)

 - Organisation und Durchführung Ihrer Messeauftritte  


Honorarsätze


Betriebswirtschaftliche Beratung:

EUR 95,00 pro Beratungsstunde zzgl. MwSt.

exc. Auslagen und Reisekosten 


Serviceleistungen: 

EUR 75,00 pro Stunde zzgl. MwSt. 


ERFA-Gruppenmitglieder erhalten 15% Ermäßigung auf das Honorar


Tipp: 

50%iger Zuschuss für Beratungshonorar (max. EUR 1.500) beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BafA). Die Antragstellung übernehmen wir als kostenlosen Service für Sie.  

Jetzt anfragen & mitmachen

Melden Sie sich einfach unverbindlich bei uns. Wir nehmen dann schnellstmöglich Kontakt mit Ihnen auf, um alle weiteren Details und offenen Fragen zu besprechen. 

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/